Home

Willkommen auf der Homepage
des Dr. Karl Nowotny Foundation e.V.

Wer um die vielfältigen Ursachen weiß, die zu Stimmenhören, Wahn, Psychosen, Depressionen, eigenartigen psychosomatischen Symptomen oder zu Neurosen usw. führen, kann

  • als Betroffene/-r erfolgreich an sich arbeiten, sich von störenden Symptomen befreien und eine stabile Persönlichkeit entwickeln,
  • als Angehörige/-r, Bezugsperson, Therapeut/-in, Arzt oder Ärztin usw. diesen Selbstfindungs- und Entwicklungsprozess individuell und zielgerichtet unterstützen.

Lesen Sie unsere Website und die „Mediale Schriften, Mitteilungen eines Arztes aus dem Jenseits“ (siehe „Bücher“).

 

Seit Jahrtausenden berichten Menschen immer wieder von Begegnungen mit Engeln, Geistern und Verstorbenen, von Austrittserlebnissen aus dem eigenen Körper usw. . Große Dichter und Komponisten bekannten sich, ihre besten Werke geistiger Inspiration zu verdanken. Themen wie „Weiterleben nach dem Tode‟, „Wiedergeburt‟, „Geistesgaben‟ usw. finden sich in allen Weltreligionen. Mit Recht jedoch wurde und wird vor Gefahren gewarnt, die mit solchen Geistesgaben einhergehen können. Menschen klagen von Geistern, Dämonen oder Verstorbenen belästigt, verfolgt und geplagt zu werden. Von Verbrechen, die gegen den eigenen Willen unter geistigem Zwang begangen wurden, ist auch heute noch die Rede. Kirchen warnen vor „falschen Propheten‟, vor selbsternannten, geldgierigen Gurus, vor Befragung von Toten, vor jeglichen medialen Aktivitäten, bleiben jedoch oft die Erklärung schuldig, wer mit den „Toten“ gemeint ist.

Übersicht: Vorträge und Informationsveranstaltungen

Bei Fragen zu aktuellen Vorträgen kontaktieren Sie uns z. B. per E-Mail an:
heinz.bolliger@nowotny-foundation.com
elisabeth.herrscher@nowotny-foundation.com